Einfluss von Kältebecken auf die Leistungsfähigkeit

Der positive Einfluss von Kälte bei der Regeneration und zur Leistungssteigerung wurde schon mehrfach in Studien und wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen.

Ein im wahrsten Sinne des Wortes heißes Thema gerade im Sport und beim Training ist die Muskelermüdung. Wie kann die Muskelermüdung positiv beeinflusst werden?

Das Centre for Sports Training and Rehabilitation der Universität Hong Kong untersuchte im Jahr 2015 den Einfluss von Kältebecken auf die Leistungsfähigkeit. Es zeigte sich, dass die Probanden, die der Kaltwassergruppe angehörten, weniger Muskelermüdung zeigten als jene Probanden, die nicht mit Kaltwasser behandelt wurden.

Für die unkomplizierte und auch mobile Kälteanwendung eignen sich die emcools Active.Pads ganz besonders. Für einen optimalen Sitz an den zu behandelnden Körperstellen bzw. Muskeln sorgen dabei die speziellen emcools Wearables.

Die Studie gleich hier lesen!

Weitere Artikel

So hilft dir Kühlen beim Muskelkater

Lesen

So cool ist dein Körper!

Lesen

Unterstütze dein Training durch Kühlen

Lesen

Welcher Cooling-Typ bist du?

Lesen