emcools Cooling Coach

Unser emcools Cooling Coach zeigt dir auf schnellstem Weg, wie du Kühlung am besten in deiner Sportart anwenden kannst und welche Cooling-Methoden wir hier empfehlen.

Je nachdem wie du Cooling beim Training oder Sport oder auch bei einem Wettkampf einsetzen möchtest – ob zur Leistungssteigerung oder Regeneration – emcools hat neben unterschiedlichen Kühlpads – den emcools Active.Pads – auch passende Wearables, damit du die emcools Active.Pads optimal an deinem Körper fixieren kannst. Achte bitte bei der Auswahl der Wearables darauf, für welchen Cooling-Einsatz diese geeignet sind.

Cooling wird zur Leistungssteigerung als Pre-Cooling und Per-Cooling eingesetzt. Zur besseren Regeneration (Stichwort Muskelkater/Muskelschmerzen) setzt du auf die Post-Cooling-Methode.

Du kannst je nach Belieben jede der drei Cooling Methoden einzeln oder im Mix einsetzen. Per-Cooling bedeutet auch, dass du zwar nicht direkt im Wettkampf kühlst, sondern nur in etwaigen Spielpausen.

Grafik_Cooling Coach