emcools SPORTS Ideen Wettbewerb – HLM-HLP Mödling

Eine sehr interessante Kick-Off-Veranstaltung mit der Firma emcools fand an der HLM-HLP Mödling statt. 95 Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge werden gemeinsam mit dem Unternehmen am Entwicklungsprozess für neue Ideen arbeiten.

Die Firma mit dem Standort in Traiskirchen entwickelt emcools Active.Pads, das sind Kühlpads, die im sportlichen Bereich zur Leistungssteigerung und schnelleren Regeneration eingesetzt werden und ursprünglich für den Einsatz im Medizinbereich entwickelt wurden. Die Pads werden mit sogenannten Wearables an den jeweiligen Körperstellen fixiert, um diese vor, während und/oder nach dem Sport effizient zu kühlen.

Zwei große Themenbereiche sollen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbs ausarbeiten:

  1. Bestehende Wearables verbessern und überarbeiten sowie weiters Kühlmöglichkeiten der Pads für den Transport entwickeln.
  2. Ideensammlung für neue Wearables, neue Kühlmöglichkeiten für den Transport der Kühlpads und neue Verpackungen für den Versand designen.

Der Fokus liegt dabei auf: Idee, Funktionalität, Qualität, Größe, Design und Material laut den Ansprechpartnern der Firma emcools SPORTS, Isabella Schuster (Absolventin der HLP Mödling) und Benjamin Rauscher.

Der emcools SPORTS Ideen und Designwettbewerb Wettbewerb

Weitere Artikel

Konzentrationssteigerung durch Cooling

Lesen

Jürgen Melzer über emcools

Lesen

Kryotherapie im Bereich Sport

Lesen

Nina Hobi ist cool geblieben!

Lesen

Zum
  Shop