Post-cooling – Cooling AFTER sports

Als Post-Cooling bezeichnet man das Kühlen der Muskeln nach der körperlichen Anstrengung, nach dem Training oder Wettkampf.

Der Kühleffekt

Kühle nach deinem Wettkampf oder deinem Training oder Workout und du vermeidest Hitzestress und regenerierst schneller!

Durch Kühlen mit den emcools Cooling Pads kommt es bei dir zu einem verminderten Anstieg der Entzündungsparameter und daher zur einer schnelleren Wiederherstellung deiner Leistungsfähigkeit.

Zeitpunkt und Kühldauer

Mit dem Post-Cooling beginnst du unmittelbar nach Beendigung deines Trainings oder Wettkampfes. Kühle ca. 20 bis 30 Minuten lang, jedenfalls bis körperliches Wohlbefinden eintritt. In mehreren Praxistests konnten wir positive Erfahrungen mit einer Kühldauer Dauer von rund 20 Minuten beobachten. Im Durchschnitt wurde z.B. in Studien zwischen 20 Minuten und 34 Minuten gekühlt.

Kühlbereich

Fixiere die emcools Active.Pads an jenen Muskelpartien, die du gerade besonders beansprucht hast. Denn diese Bereiche sind jetzt gut durchblutet und haben einen raschen Abtransport der Hitze notwendig. Durch das Kühlen dieser Muskeln kommt es bei dir zu einem verminderten Anstieg der Entzündungsparameter und daher zur einer schnelleren Wiederherstellung deiner Leistungsfähigkeit.

Post-Cooling triathlon crossfit
Triathlon Post-Cooling Regeneration

Wie viele Pads brauchst du

Die optimale bzw. maximale Anzahl der anzuwendenden Cooling Pads hängt vom jeweiligen emcools Wearable und dem Einsatzbereich der Kühlung ab. Unsere Wearables wurden jeweils für spezielle Anwendungsbereiche an deinem Körper optimiert und sind mit entsprechenden Einschüben für die Coolings Pads ausgestattet.

Fixierung am Körper – Die emcools Wearables

Hier findest du unsere Wearables, mit denen du unsere Pads leicht am Körper fixieren kannst.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kühlhilfen aus Wasser und Eis, kannst du durch die emcools Active.Pads keine Erfrierungen auf der Haut bekommen.

Beachte hierzu: Kühle die emcools Active.Pads mindestens 12-48h (abhängig von der Leistung deines Gefrierschrankes, der Größe und Anzahl der einzufrierenden Active.Pads) in deinem handelsüblichen Gefrierschrank bei ca. -18°C ein. Verwende die emcools Active.Pads bitte nicht ohne passendes Wearable. Beachte: Die emcools Active.Pads sollten bei Verwendung nicht kälter als -11°C sein.

Weitere Artikel

Grundlagen der Ausdauer-Trainingsplanung

Lesen

Kälteanwendung und Regeneration

Lesen

So hilft dir Kühlen beim Muskelkater

Lesen

Zusammenhang von Körperkühlung und Regeneration

Lesen