Indikationen – NEURO

 

Intrakranielle Blutungen

Ein intrakranielles Aneurysma (zerebrales Aneurysma oder Hirnaneurysma) bezeichnet einen geschwollenen, geschwächten Bereich in der Wand einer Zerebralarterie, der zu einer abnormalen Erweiterung, zu einem Ballon oder einer Blasenbildung des Blutgefäßes führt. Durch die geschwächte Aneurysmawand besteht die Gefahr einer Ruptur des Aneurysmas. Die häufigste medizinische Behandlung von intrakraniellen Aneurysmen ist der chirurgische Eingriff. Studien zeigen, dass ein besseres Behandlungsergebnis durch milde Hypothermie während der Intervention erreicht wird. emcools Flex.Pads können zur Kühlung des Patienten während und auch nach der Operation verwendet werden.

 

Gesichtsschwellungen

Gesichtsschwellungen können durch verschiedene Erkrankungen verursacht werden. Einige sind schwerwiegend und bedürfen einer sofortigen medizinischen Behandlung. Häufige Ursachen für Schwellungen im Gesicht sind allergische Reaktionen, Augeninfektionen wie allergische Konjunktivitis, Operationen, Nebenwirkungen von Medikamenten und viele mehr. Studien zeigen, dass Patienten, die eine Kältetherapie erhalten, deutlich weniger Gesichtsschwellungen und Schmerzen haben. Die tiefgekühlten emcools Flex.Pads sind flexibel, effektiv, angenehm in der Wirkung und verursachen keine Hautschäden wie z.B. Erfrierungen oder Frostschäden.

 

Fieber & Sepsis

Fieber an sich ist keine Krankheit, sondern Teil der Immunantwort des Körpers auf pathologische Zustände. Hohes Fieber und/oder Fieberschübe können in vielen Fällen medikamentös nicht oder nicht ausreichend behandelt werden. emcools bietet die Möglichkeit, Patienten rasch und effektiv zu kühlen ohne den Organismus durch zusätzliche Medikamente oder invasive Eingriffe zu belasten. Das nicht-toxische emcools Flex.Pad mit Hypo.Carbon® Technologie kühlt vielfach effektiver als alternative Kühlmöglichkeiten. Es verursacht keine Frostschäden oder Hautirritationen. Schmelzwasser entsteht nicht. Patienten nehmen die Kälte als gut tolerierbar, oft angenehm wahr. Die Kühlwirkung kann über die Zahl der verwendeten Pads rasch und individuell an Patient und Erfordernis angepasst werden.

English