Die Voltigiergruppe des URC Wildegg zu Besuch am emcools Stand mit der WM Bronze-Medaille

 

2018 fand die WM im Voltigieren im Rahmen der Weltreiterspiele in Tryon / USA statt. Der URC WILDEGG startete für Österreich im Gruppenbewerb sowie mit Katharina Luschin, Lisa Wild und Daniele Fritz im Einzel.

Nach Topplatzierungen der Damen, stand erstmals ein neu ausgetragener Nationenpreis am Programm. Die Teams aus Österreich, Deutschland,  der Schweiz, Italien und USA lieferten sich einen packenden Wettkampf um die Medaillen. Die 2 Einzelstarterinnen  und die Gruppe aus Wildegg gewannen zunächst hier die erste Bronzemedaille.

Die Gruppe zeigte in ihrer Kür erneut den  Hand – in – Hand – Handstand und gewann abschließend auf Alessio l‘Amabile, longiert von Maria Lehrmann mit einer der besten Küren bei diesem Turnier eine weitere WM Bronzemedaille.

Silbermedaillengewinner WM Voltigieren bei emcools

Bestelle hier!