VOLTIGIEREN

Akrobatik zu Pferde: Sie bringen akrobatische Höchstleistungen auf dem galoppierenden Pferd, die anderen nicht mal am Boden gelingen: die Voltigierer. Voltigieren heißt, turnerisch-gymnastische Übungen auf dem Pferd auszuführen.

Dass Mensch und Pferd im Gleichklang sind, dafür sorgt der Longenführer als dritte Partei im Team. Der Longenführer longiert das Pferd auf einer großen Zirkellinie, die Voltigierer führen ihre Übungen im Einklang mit den Bewegungen des Pferdes aus.

Voltigieren erfordert einen überdurchschnittlichen Gleichgewichtssinn, Präzision der Bewegung, Rhythmus- und Taktgefühl sowie eine perfekte Zusammenarbeit zwischen Sportler, Longenführer und Pferd. Diese Sportart fördert nicht nur den richtigen Umgang mit dem Pferd, sondern auch wichtige Eigenschaften wie Teamgeist und Trainingseifer. Das Voltigieren ist ein Leistungs- und Wettkampfsport wobei Einzeln und in Gruppen gestartet wird und man  unterscheidet je nach Alter und Können verschiedene Leistungsklassen nach denen auch bei den Turnieren bewertet wird.

Beim Voltigierpferd sind Rasse und Herkunft weniger von Bedeutung, dafür jedoch die nötigen körperlichen Voraussetzungen, um den hohen Anforderungen der Voltigier-Übungen gewachsen zu sein. Ebenso spielt das Interieur eine nicht unerhebliche Rolle, denn Voltigierpferde müssen ein nervenstarkes und ruhiges Wesen vorweisen. Nicht zuletzt benötigt ein Voltigierpferd jedoch auch eine hervorragende Ausdauer, um über längere Zeit gleichmäßig und schwungvoll galoppieren zu können.

Egal, ob man einfach den Athleten „Voltigier-Pferd“ präventiv zur schnelleren Regeneration unterstützen will, eine akute oder abklingende Verletzung behandelt, oder seinem Freizeitpartner Pferd ein wohltuendes Wellness-Chillout vergönnt: Kältetherapie mit emcools HypoCarbon® Cooling bietet sich wunderbar an.

Für das Voltigierpferd empfehlen wir nach seinem Einsatz auch eine wohltuende Anwendung der emcools HypoCarbon® Kühlgamaschen an den beanspruchten Hinterbeinen.

Nach wie vor wird diese effektive Therapie-Methode im Pferdesport viel zu wenig angewandt, obwohl bewiesen ist, dass man mit der Kryotherapie sowohl beim Menschen, als auch beim Pferd sehr gute Behandlungserfolge erzielt. Vor allem wenn man die Kryotherapie regelmäßig anwendet, ist sie eine einfache aber auch simple Methode, das Pferd frisch, fit und gesund zu halten.

Diese Anwendungsbereiche deckt die effiziente emcools HypoCarbon® Kryotherapie an deinem Pferd ab:

  • zur schnelleren Regeneration des Athleten „Pferd“
  • für belastete Hinterbeine
  • für akute & ältere Verletzungen
  • als Therapie-Anwendung
  • als Prävention für Hitzschlag
  • als Unterstützung bei Hufrehe
  • als SPA & „Wellness-Chillout“ für unseren Partner „Pferd“

emcools Kühlgamaschen bei der Pferdezucht

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Dressurpferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Gespannpferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Parasport-Disziplinen

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Springpferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Trabrennpferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Vielseitigkeitspferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Vollblutarabern

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Vollblutpferden/Galopp

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Voltigierpferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen bei Working Equitation Pferden

Lesen

emcools Kühlgamaschen beim Freizeit-Reiten

Lesen

emcools Kühlgamaschen beim Polosport

Lesen

emcools Kühlgamaschen beim Westernreiten

Lesen

Bestelle hier!