Wir gratulieren herzlichst Markus Morawitz und Werner Glanz!

Weiterer Spitzenerfolg für Markus Morawitz und Gunners Chic Magnet: Reserve-Champion-Titel beim NRHA GERMANY BREEDERS DERBY 2019

Neun Tage Reiningsport vom Besten für Jugendliche, Kids, Erwachsene, Profis und Non Pros und ein tolles Rundum-Programm mit Welcome-Party, Gebiss-Seminar, Kids Coaching, Züchter-Empfang und leckerem Buffet in der VIP-Lounge ließ das NRHA Germany Sportevent in Kreuth zum Erlebnis für alle Altersklassen werden. Last but not least ließ der Finalabend keine Wünsche offen – Teilnehmer und Zuschauer kamen auf ihre Kosten, erlebten beeindruckende Reining Performances.

Markus Morawitz und Gunners Chic Magnet  waren motiviert nach Kreuth gereist und konnten einmal mehr ihre Klasse bestätigen.

Mit dem Reserve-Champion-Titel in Level Vier und Drei heimsten emcools Western-Aushängeschild Markus Morawitz und Gunners Chic Magnet (Bes.: Josef & Tamara Ahorner) einen weiteren großartigen Erfolg ein. NRHA Germany Breeders Derby Champion Open Level Vier und Drei wurde Giuseppe Prevosit mit Magnum Chic N Chex (Bes.: PL Reining Horses) mit einem Score von 223.

Für Markus Morawitz ist auch die Nachbetreuung der Pferde  nach dem Ritt ganz wichtig, so kühlt er jeweils die Pferdebeine mit den emcools Kühlgamaschen ALASKA zwecks Regeneration und Wellness.

 

Werner Glanz im Sattel

Erfolgreicher Renntag für Rennstall Werner Glanz in München und ein 3. Platz in Hamburg

Am 24. Juni fand auf der Galopprennbahn Riem in München der 2. Häusler Afterwork-Renntag statt. In insgesamt 7 Prüfungen war der Rennstall Glanz mit 10 Startern vertreten.

Das erste Rennen des Tages gewann Propolia für den Stall Challenger – geritten von Maxim Pecheur, dem Führenden der Jockey-Statistik.

Ein Rennen später gewann Wynona für den Stall Montanarella – geritten von Bauyrzhan Murzabayev, dem direktem Verfolger von Maxim Pecheur in der Jockey-Statistik.

Im siebten Rennen des Tages ging der Siegestreffer an Naledi für den Galoppclub Süddeutschland. Hier saß Josef Bojko im Sattel.

Lady Vivian galoppierte knapp am vierten Tagessieg vorbei,   gelang Lady Vivian, sie wurde leider im Ziel hauchdünn von Lady Lilian (St. Richter) abgefangen. Es war nicht nur ein packendes Finish der beiden Pferdedamen. Auch der Rennkommentator hatte es mit 2 ähnlichen Namen nicht leicht mit der Ansage, nahezu ein Zungenbrecher-Finish.

Mister Onyx lief während der Hamburger Derbywoche im Preis der Power-Werkschutz ein ausgezeichnetes Rennen über 1.400m/Ausgleich 1 und kam nicht einmal eine Länge hinter dem Sieger als 3. ins Ziel (Richterspruch: Kampf – Kopf – 1/2 Länge). Pilotiert wurde Mister Onyx von M. Casamento.

Werner Glanz über emcools Kühlgamaschen zur Regeneration der Pferdebeine nach dem Rennen und vor allem auch nach Training: https://www.emcools.com/vet/werner-glanz-galopper-trainer-ueber-emcools/

Dr. Nicolas Korn über das Kühlen mit emcools

Lesen

Margit Simon (D) über die emcools Pferde-Kühlgamaschen

Lesen

Mag. Britta Steininger über emcools in der Pferdeklinik

Lesen

Mag. Barabara Beinwachs über das Kühlen mit emcools

Lesen

Bestelle hier!