WESTERN

Westernreiten, ursprünglich die Arbeitsreitweise der amerikanischen Cowboys, erfreut sich sowohl bei den Freizeitreitern als auch im Turniersport immer größeren Zuspruchs. Fasziniert den Wander- und Geländereiter vor allem der leichte und sichere Umgang mit den Westernpferden, ihre angenehmen Gänge und die zum Wanderreiten bestens geeignete Ausrüstung, so begeistert den Turnierreiter die Vielfalt der Disziplinen im Westernreitsport.

Was in der Perfektion jedoch so leicht und mühelos aussieht, ist mit viel Training und Einfühlungsvermögen verbunden. Die verschiedenen Disziplinen entwickelten sich aus der Rancharbeit, bei der die Westernpferde, allen voran die Quarter Horses, Paints und Appaloosas, auch heute noch täglich eingesetzt werden. Aber auch Warmblüter, Haflinger und Ponys haben in Europa schon ihre Eignung zum Westernpferd bewiesen.

Beim Westernreiten kommt es durch Rollbacks, rasante Spins und spektakuläre Sliding Stops zur Belastung für Vorder- und Hinterbeine. Daher ist es bei vielen internationalen Western Reitern gang und gäbe, ihre Westernpferde nach der Belastung zu kühlen. Die Profireiter sind gut ausgestattet und auch am Turnier mit eigenem Mini-Gefrierschrank unterwegs. Es gilt, den Athleten „Pferd“ topfit zu halten.

Viele Westernpferde von Amateurreitern genießen diesen Komfort der Post Event Kryotherapie und zugleich Prävention leider noch nicht.

Egal, ob man einfach den Athleten „Pferd“ präventiv unterstützen will, eine akute oder abklingende Verletzung behandelt, oder seinem Freizeitpartner Pferd ein wohltuendes Wellness-Chillout vergönnt: Kältetherapie bietet sich dafür wunderbar an.

Nach wie vor wird diese effektive Therapie-Methode im Pferdesport viel zu wenig angewandt, obwohl bewiesen ist, dass man mit der Kryotherapie sowohl beim Menschen, als auch beim Pferd sehr gute Behandlungserfolge erzielt. Vor allem wenn man die Kryotherapie regelmäßig anwendet, ist sie eine einfache und auch simple Methode, das Pferd frisch, fit und gesund zu halten.
Diese Anwendungsbereiche deckt die effiziente emcools HypoCarbon® Kryotherapie an deinem Pferd ab:

emcools HypoCarbon® Cooling

  • zur schnelleren Regeneration des Athleten „Pferd“
  • für akute & ältere Verletzungen
  • als Therapie-Anwendung
  • als Prävention für Hitzschlag
  • als SPA & „Wellness-Chillout“ für unseren Partner „Pferd“

Bestelle hier!